EDI

Electronic Data Interchange

Schnell, effizient, sicher: Mit dem Electronic Data Interchange (EDI) verbessern wir den elektronischen Datenaustausch mit unseren Kunden, Partnern und Lieferanten. Das Ziel: eine effizientere Kommunikation mit Geschäftspartnern sowie die automatische Weiterleitung von Bestellungen, Lieferscheinen oder Rechnungen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Funktion und Vorteile von EDI

EDI ist ein Verfahren für den strukturierten elektronischen Datenaustausch. Die Kommunikation läuft dabei als Datenfernübertragung per VAN, ISDN+OFTP oder SMTP. Das ist nicht nur effizient, sondern integriert Geschäftsprozesse und sorgt daher für langfristige partnerschaftliche Beziehungen zwischen Kunde und Lieferant. Darüber hinaus können Geschäftsnachrichten – zum Beispiel Lieferabrufe, Bestellungen, Lieferscheine oder Rechnungen – automatisch weitergeleitet werden. Auch das macht die Prozesse schneller, schlanker und effizienter.
 

Die Vorteile im Einzelnen:

  • Weniger Schnittstellen
  • Optimierte Prozesse
  • Mehr Automatisierung
  • Weniger Kosten
  • Schnelle Buchungen, dadurch Einhaltung von Skontofristen


So funktioniert’s: 

Die Erzeugung und Verarbeitung von EDI-Nachrichten erfolgt grundsätzlich in mehreren Phasen. In der ersten Phase werden die für die Nachricht (z.B. eine Bestellung) benötigten Daten automatisch aus dem internen Applikationssystem eines Partners in eine EDI-Standardnachricht über einen Konverter gemappt. Anschließend wird diese Nachricht über die Datenfernübertragung an den Geschäftspartner übermittelt. Dort empfängt der Konverter die Nachricht und wandelt diese in ein spezifisches Inhouse-Format um.

 

So funktioniert die EDI-Kommunikation: 

EDI-Kommunikation

EDI: Einsatz bei ContiTech

ContiTech setzt auf einen standardisierten Datenfluss auf allen Kommunikationswegen. Alle Nachrichtenströme stimmen jeweils für Ihre Funktion mit international anerkannten Standards überein, die sich für den EDI-Transfer eignen. Dabei nutzen wir folgende Formate:

  • ANSI X.12 (Standard vornehmlich in Amerika)
  • EDIFACT (EANCOM)
  • Odette (Standard der europäischen Automobilindustie)
  • VDA (Verband Deutscher Automobilindustrie)


Beispiele der technischen Informationen: 

Bei ContiTech eingesetzte Nachrichtenstandards
 
ANSI X12
EDIFACT
ODETTE
VDA
Lieferabrufe (LAB)
830
DELFOR
DELINS
4905
Feinabrufe (FAB)
862
DELJIT
DELINS
4915
Gutschriften
861
INVOIC
INVOIC
4908
Lieferscheine
856
DESADV
AVIEXP
4913
Rechnungen
810
INVOIC
INVOIC
4906
 
Formatvergleich der Nachrichtenstandards bei ContiTech
 
ANSI X12
EDIFACT
ODETTE
VDA
Format
variabel
variabel
variabel
Fix, 128 Byte
Trennzeichen
ja
ja
ja
nein
Zeichensatz
ASCII
ASCII
ASCII
EBCDIC
Service-Segmente
ISA, IEA
GS, GE
ST, SE
UNx
UNx
xx1, xx9
 

So nutzen Sie EDI zur Kommunikation mit ContiTech

Wir wollen unsere gemeinsamen Geschäftsprozesse permanent verbessern. Gerne beraten wir Sie, wie Sie EDI auch in Ihrem Unternehmen einsetzen oder zur Kommunikation mit uns anpassen können.

 

EDI - Kontaktformular




Private Daten Vereinbarung
Personenbezogene Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erhoben. Durch Anklicken des Feldes "Einwilligung" erklären Sie Ihr Einverständnis zur Datenerhebung und Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Einwilligung nachträglich jederzeit zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine Mitteilung an die ContiTech AG (mailservice@contitech.de).

Sicherheitscode eingeben:
Security code


Noch Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Kundendienst:

Kontaktformular