AFS-Hydraulikleitungen

Aktive Fahrwerksysteme dienen durch die intelligente Kombination aus Hydraulik und Elektronik der optimalen Kraftübertragung und Steuerung des Fahrzeugs.

  • Pumpendruckleitung
  • Unterbodenleitung
  • Aktuatorleitung
  • Rücklaufleitung

Technische Spezifikationen

  • Betriebsdrücke bis über 200 bar
  • Temperatureinsatzbereich von -40°C bis +125°C (kurzzeitig bis 135°C)
  • Fertigung unter besonderen Reinheitsbedingungen

Vorteile & Eigenschaften

  • Ausgleich bei Wanken und Nicken. 70 % der Karosseriebewegungen werden selbstständig ausgeglichen
  • Reduzierung der Geräuschentwicklung – Übertragung von Körperschall wird verhindert

Aktive Fahrwerkstabilisierung - Kontaktformular




Private Daten Vereinbarung
Personenbezogene Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erhoben. Durch Anklicken des Feldes "Einwilligung" erklären Sie Ihr Einverständnis zur Datenerhebung und Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Einwilligung nachträglich jederzeit zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine Mitteilung an die ContiTech AG (mailservice@contitech.de).

Sicherheitscode eingeben:
Security code