Preis für herausragende Energieeffizienz

Conti Thermo Protect hat den erstmals im Rahmen der Hannover Messe ausgelobten Industrial Energy Efficiency Award gewonnen.

Process engineer Anne Ochsendorf and Stefan Füllgraf, responsible for Elastomer Coated Systems, are delighted to receive the award.Das flexible Isoliersystem Conti Thermo Protect hat den erstmals im Rahmen der Hannover Messe ausgelobten Industrial Energy Efficiency Award für herausragende Energieeffizienz-Prozesse in der Industrie gewonnen. Das Material bietet ein riesiges Einsparungspotenzial und erhöht die Arbeitssicherheit.

Die Deutsche Messe verleiht den Preis in Kooperation mit dem unabhängigen Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagte Stefan Füllgraf am Rande der Ehrung im Digital Energy Forum auf der Hannover Messe. „Sie ist ein Beleg dafür, dass unsere Produkte einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz und zur Ressourcenschonung leisten.“

Riesiges Einsparpotenzial

Bereits eine zehn Millimeter dünne Schicht Thermo Protect senkt den Wärmeverlust an Anlagen um bis zu 60 Prozent. Die reduzierte Außentemperatur ist zudem ein Plus für die Arbeitssicherheit.

Ausgezeichnet: das flexible Isoliersystem Conti Thermo Protect.

Im Lieferzustand hat das Produkt eine Konsistenz wie Knetgummi und lässt sich leicht zuschneiden, verarbeiten und passgenau anbringen. Erst bei der Zufuhr von Wärme vulkanisiert das Material selbständig und wird zu einem wiederverwendbaren Formteil mit gummielastischen Eigenschaften – besonders geeignet für komplexe sowie stark verwinkelte, schwer erreichbare oder flexible Komponenten.

Downloads