Streifenlook aus Stolzenau

Sommer, Sonne, Strandkorb: In den warmen Monaten zieht es zahlreiche Urlauber an Deutschlands Küsten. Da darf der Strandkorb nicht fehlen. Reihenweise stehen die überdachten Sitznischen an den Stränden der Nord- und Ostsee – mit Stoffbezügen im typischen Streifenlook. Das Material dazu liefert Continental.

Streifenlook aus Stolzenau

Der Standort Stolzenau ist seit Anfang März Teil des internationalen Technologieunternehmens und auf die Produktion von Strandkorbbezügen spezialisiert: „Wir beliefern die Hersteller aus Norddeutschland seit über 20 Jahren“, erklärt Bruno Lehmann, Vertriebsleiter der Business Unit Benecke-Hornschuch Surface Group. „Nahezu jeder Strandkorb am Nord- oder Ostseestrand ist mittlerweile mit unserem Material bezogen. Das ist kein Zufall.“

Das strapazierfähige PVC-Gewebe ist besonders abriebfest und witterungsbeständig – also auch resistent gegen Salzwasser und Sandkörner. „Ein gutes Argument, wenn es um ein viel genutztes Outdoor-Sitzmöbel wie den Strandkorb geht“, weiß Lehmann. „Hinzu kommt noch, dass wir die Streifen auf das Gewebe beschichten, anstatt sie aufzudrucken. Das macht das Produkt um einiges hochwertiger.“

Streifenlook aus Stolzenau

Möglich ist das durch Stolzenaus Streifenkasten – ein Unikat in der Branche. Die Maschine arbeitet mit Farbfeldern und kann so die unterschiedlichen Farben in Bahnen beschichten. „Die gefragtesten Farbkombinationen sind natürlich weiß-blau oder weiß-rot, wie man sie vom Kultobjekt der Küste kennt“, so Lehmann. „Aber mittlerweile haben wir auch Anfragen für ausgefallenere Kombinationen oder einfach unifarben – ganz in weiß.“

Auf Hochtouren lief der Streifenkasten, als im vergangenen Winter ein Strandkorblager in Flammen stand. An die 1.000 Strandkörbe mussten mit entsprechenden Polsterstoffen in kürzester Zeit nachproduziert werden. „Da wurden wir vor eine große Herausforderung gestellt“, sagt Lehmann. „Aber letztendlich konnten wir schnell reagieren und sind froh, dass die Urlaubsgäste diesen Sommer nicht im Sand sitzen müssen.“

Download