Eine saubere Sache

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Jahres bringen Menschen weltweit ihre Haushalte in Schuss – wir helfen beim Frühjahrsputz!

Eine saubere Sache

Winterboots haben Straßenschmutz und Streumittelreste in den Flur getragen, die sich über die Monate hinter dem Sideboard gesammelt haben. Die Gardinen vor dem Fenster sind vergilbt und die nebelartige Schicht auf der Fensterscheibe hindert die Sonne daran, Licht in das Wohnzimmer zu bringen. Licht, durch das die dicke Staubschicht auf den Schränken noch mehr zum Vorschein kommen würde. Keine Frage: Der Winter hat Spuren hinterlassen, die mit dem Frühling erst sichtbar werden. Zeit für den Frühjahrsputz! Ein weltweites und seit langer Zeit gelebtes Ritual, bei dem auch wir unsere Finger mit im Spiel haben. Doch von Anfang an:

Schon 1895 waren Haushaltspflichten bei uns ein Thema. Diese sollten schnell, bequem, sicher und mit so wenig Aufwand wie möglich vonstatten gehen. Unsere Lösung: das Oberflächenmaterial Acella. Schmutzresistent, hoch beständig und pflegeleicht wie es ist, erledigte sich die Hausarbeit fast von selbst. So zeigten unsere damaligen Werbespots entspannte Hausfrauen, selbst wenn die Kinder auf dem Sofa gegessen oder am Küchentisch ein Getränk verschüttet hatten.

Daran hat sich bis heute nichts geändert: In nahezu allen Bereichen des alltäglichen Lebens ist der Bezugsstoff zu finden. Autopolster, Polstermöbel, TV- und Hifi-Gehäuse, Vorhänge, die Wandbespannung im Kino – überall überzeugt Acella nicht nur mit seinen schmutzbeständigen Eigenschaften und seiner Funktionalität sondern auch mit seinem dekorativen Design.

Dietmar Pohl Dietmar Pohl, Anwendungstechniker bei ContiTech:

„Um die heutigen Anforderungen an Staubsauger zu erfüllen, müssen unsere Riemen wirtschaftlich, klein, leistungsstark und langlebig sein – das können wir unseren Kunden bieten.“


Klein aber oho: leistungsstarke Riemen für Staubsauger

Und die Krümel auf den Fußboden? Die sind ein Fall für den Staubsauger – im Idealfall handlich, saugstark und zuverlässig. Doch das birgt einige Herausforderungen für Hersteller und Zulieferer. 600 bis 800 Stunden Laufzeit, oder auch eine Lebensdauer von zehn bis 15 Jahren, erwarten Produzenten heutzutage von ihren Geräten. Gleichzeitig ist aus Umweltschutzgründen die Geräteleistung auf 900 Watt beschränkt. Das darf die Saugfähigkeit allerdings nicht beeinträchtigen. Unsere Antriebsriemen, die in den aktiven Düsen verbaut werden und die Bürste antreiben, sind daher eine passende Antwort.

Eine saubere Sache

„Wir liefern an zahlreiche Hersteller hunderttausende kleiner Gummizahnriemen mit einer Baubreite von etwa sechs Millimetern und einer drei Millimeter Teilung – also drei Millimeter Abstand der Zähne zueinander“, erklärt Anwendungstechniker Dietmar Pohl. Wäre der Riemen breiter, würde die Saugleistung nachlassen – dank der Kompaktheit ist dies jedoch nicht der Fall. Um gleichzeitig die Robustheit und Langlebigkeit zu gewährleisten, kompensieren wir die geringe Größe zum Beispiel mit besonders hochwertigen Materialien.

„Die konkreten Bedürfnisse stimmen wir immer individuell mit den Kunden ab und passen unsere Riemen dann an die entsprechenden Anforderungen an“, erzählt Pohl. Und dieses Prinzip kommt an: Ein Großteil der in Europa hergestellten aktiven Düsen ist mit ContiTech-Riemen ausgestattet. Besonders zur Weihnachtszeit sei laut Pohl die Nachfrage nach Staubsaugern besonders hoch. Ob selbst gekauft oder als Geschenk unterm Weihnachtsbaum: Dem Frühjahrsputz steht damit nun nichts mehr im Weg!
 

Downloads