Flexible Behälter – Lagerung und Transport von Flüssigkeiten

Anwendbar für Kraftstoffe und wasserbasierte Chemikalien

Flexible Behälter eignen sich zum Transport, zum Auffangen sowie zum Zwischenlagern von Flüssigkeiten. Spezialausführungen für den jeweiligen Einsatzfall erschließen weitere Anwendungsfelder wie den Katastrophen- oder Umweltschutz oder die Versorgung entlegener Gebiete.

Technische Spezifikationen

  • Einsatztemperaturen von -40°C bis +100°C
  • Gefertigt aus hochfesten Stoffen mit heißvulkanisierten Nahtverbindungen
  • Beständig gegenüber Korrosion, Alterung, Witterung und chemischen Einflüssen

Eigenschaften & Vorteile

  • Hohe Dichtigkeit
  • Extrem strapazierfähig
  • Geringes Eigengewicht
  • Höchste Nahtfestigkeit
  • Flexibles Handling
  • Lange Einsatzdauer
  • Kundenspezifische Anschlussmöglichkeiten

    Produktportfolio

    • Flexible Behälter für die Tankrevision
      Flexible Behälter für die Tankrevision
       

      Komplettsysteme für den Einsatz bei der Zwischenlagerung flüssiger Kraftstoffe der Gefahrenklasse A III (Dieselkraftstoff und Heizöl EL).

      Mehr
    • Behälter für die Flugbenzinlagerung
      Behälter für die Flugbenzinlagerung
       

      Unterstützung der Bundeswehr bei der Lagerung von Flugbenzin durch Faltbehälter mit einem Fassungs- vermögen von 300.000 l oder mehr.

      Mehr
    • Behälter für Transport und Lagerung
      Behälter für Transport und Lagerung
       

      Flexible Leichtbaubehälter für den Transport, die Lagerung oder zum Auffangen diverser Flüssigkeiten in unterschiedlichen Bereichen.

      Mehr

Downloads