Aufbau von Membranstoffen

Membranenstoffe sind unsere materialtechnologische Basis für die Herstellung von Membranen. Sie bilden in sich medienbeständige Verbunde und bestehen aus mindestens zwei Komponenten: Elastomerschicht und einem darin einvulkanisierten textilen Festigkeitsträger. Welche Werkstoffe und Materialien wir für die Konstruktion unserer Stoffe auswählen, hängt von den Anforderungen an das Endprodukt und den Prozessen unserer Kunden ab.

Technische Spezifikationen

  • Temperaturbeständig von -40 °C bis +250 °C
  • Permeationsbeständig
  • Medienbeständig bei handelsüblichen Flüssigkeiten und Gasen
  • Reißfest von 10 bis 1.000 N/cm
  • Dehnung von 2 bis 30 %

Eigenschaften & Vorteile

  • Hohe Flexibilität / geringe Hysterese
  • Konstante Wirkfläche
  • Kurze Reaktionszeit bei Druckänderung
  • Extrem druckbeständig
  • Lange Lebensdauer
  • Keine Reibungsverluste beim Start oder im Betrieb
  • Keine Wartung/Schmierung

Anwendungen

Den unterschiedlichen Anforderungen verschiedenster Industrien können wir mit einer Vielfalt von Materialien, Verfahren und Konstruktionsmöglichkeiten begegnen. Von der Erzeugung über den Transport und Verbrauch werden die Membranen in den unterschiedlichsten Aggregaten eingesetzt und übernehmen Steuer-, Regel-, Trenn- und Pumpfunktionen.

Automotive

Unsere Membranen werden von der Automobilindustrie im Kraftstoffmanagement, im Bereich der Abgasrückführung, Klimaanlagen, Unterdruck - Servopumpen und im Bereich des Soundengineering eingesetzt.

Versorgungstechnik

In der Gas - Wasser - und Klimatechnik erfüllen unsere Membranenstoffe bzw. Membranen wichtige Funktionen, die der Behaglichkeit, dem Komfort und der Sicherheit des Menschen dienen. So tragen sie z.B. in allen Bereichen der privaten Haushalte bis zur Industrie zur Herstellung wohliger Wärme und heißen Wassers bei. Dabei werden unsere Membranen vor allem in Gasreglern, Gaszählern, Druckumwandlungsventilen und in Pumpen eingesetzt.

Medizintechnik

Auch im medizinischen Bereich kommen unsere Membranen zum Einsatz wodurch sie Leben schützen und retten. Die Membranen messen und regeln hochsensible Abläufe. Dafür sind dünne und flexible Membranen prädestiniert. So haben unsere Membranen durch ihre hohe Zuverlässigkeit große Bedeutung im Bereich der Infusionspumpen.

Luft- und Raumfahrt

Auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie kommen unsere Membranen zum Einsatz. Mit unserem nach ISO 16949 (2002) zertifizierten Qualitätsmanagement sind wir in der Lage die hohen Anforderungen unserer Kunden sowie unsere eigenen anspruchsvollen Qualitätsstandards zu erfüllen. Gute Qualität bedeutet Sicherheit für unsere Kunden und für uns.

Funktionen von Membranenstoffen