Leitungen für Brennstoffzellen

  • Brennstoffzellenanwendungen

    Brennstoffzellenanwendungen

  • Leitungen für gasförmigen Wasserstoff

    Leitungen für gasförmigen Wasserstoff

  • Kühlwasserschläuche

    Kühlwasserschläuche

Bei Brennstoffzellenfahrzeugen wird elektrische Energie aus den Energieträgern Wasserstoff oder Methanol durch eine Brennstoffzelle erzeugt und direkt mit dem Elektroantrieb in Bewegung umgewandelt oder zeitweise in einer Traktionsbatterie zwischengespeichert.
Für Brennstoffzellenantriebe bietet ContiTech Leitungen für das Thermomanagement, die Kraftstoffversorgung und die Luftansaugung.
Wegen der besonderen Einsatzbedingungen müssen die Leitungen schwer entflammbar sein und dürfen keinen zu hohen elektrischen Oberflächenwiderstand aufweisen. Besonders wichtig ist die Medienbeständigkeit in hochreinem Kühlwasser, damit die Funktionsfähigkeit der Brennstoffzellen nicht gefährdet wird.

Umfassende Leitungskompetenz für Brennstoffzellenanwendungen

  • Luftansaugung: Nieder- & Hochdruckleitungen
  • Kraftstoffversorgung: Wasserstoffleitungen
  • ​Thermomanagement: Kühlwasserleitungen
brennstoffzellenkreislauf-(2).jpg

    Produktportfolio

    • Kühlwasserschläuche
      Kühlwasserschläuche
       

      Für die besonderen Anforderungen in Kühlkreisläufen für Brennstoffzellen-Anwendungen wurde ein spezielles Material entwickelt.

      Mehr
    • Ladeluftschläuche
      Ladeluftschläuche
       

      Ladeluftschläuche für Brennstoffzellenanwendungen

      Mehr
    • Wasserstoffleitungen
      Wasserstoffleitungen
       

      Für den Transport von gasförmigem Wasserstoff werden flexible Leitungen benötigt, die absolut gasdicht sind.

      Mehr