CONTI® Hydraulikschlauch 2TE

Kennzeichnung: “Continental ContiTech 2TE DN 10 DIN EN 854 NBR/NBR"


Anwendungen

Der hochleistungsfähige Hydraulikschlauch 2 TE eignet sich hervorragend zum sicheren Leiten von Hydrauliköl auf Mineralölbasis, Öl- und Wasseremulsionen sowie wässrigen Glykollösungen.

Wahlweise ist der 2 TE auch als 2TEM mit einer zusätzlichen Drahtumflechtung lieferbar. Diese schützt den Schlauch noch besser vor Umwelteinflüssen, insbesondere Abrieb.


Spezifikationen

  • Schwarze, porenfreie, glatte NBR-Innenschicht
  • Beständig gegen Öle und Fette
  • Temperaturbeständigkeit von -40°C bis +100°C (kurzzeitig bis +125°C)
  • Betriebsdruck bis 80 bar
  • Druckträger: synthetische Garne
  • NBR-Außenschicht, beständig gegen Öle und Fette, unempfindlich gegen Ozon, Witterung und UV-Strahlung, abriebfest
  • Entspricht DIN EN 854

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktformular